Truthahn ganz traditionell

Darren McGrady, vor Jahrzehnten Küchenchef der Queen und Autor von „Eating Royally“ verriet Küchengeheimnisse aus Sandringham. Es gibt zu Weihnachten ausschließlich Traditionelles: Truthahn für die Queen + Family, Truthahn für die Kinder, die mit den Nannies essen, und Truthahn für die Angestellten. Die Füllung ist ebenfalls klassisch mit Kastanien, Zwiebeln und Salbei. Wahrscheinlich tafeln die Windsors noch heute genau so und die Servants schieben den mit Brandy flambierten Christmas Pudding (nicht: dessert!!!) herein.

Zum Tee werden Sandwiches, Scones, Christmas Cake (Früchtekuchen mit Marzipan) und Schokoladenkuchen serviert.

Advertisements