Indischer Pfau auf dem BP und Sternenfunkeln auf Pumps

Die Queen läutete das „UK-India Year of Culture 2017“ mit dem Empfang indischer Gäste ein. Dazu ließ sie ihren Londoner Wohnsitz mit einem überdimensionalen Pfau anstrahlen, bestehend aus bunten indischen Tänzern (Design: Studio Carrom). Anoushka Shankar, die Tochter von Sitar-Musiker Ravi Shankar und Halbschwester von Nora Jones, war eine der Geladenen.

Hommage an die Gäste: Catherine trug ein inzwischen ausverkauftes Kleid namens „Rhona“ von Erdem sowie Ohrringe der indischen (Braut-)Designerin Anita Dongre, die Queen ein lila Design von Stewart Parvin. Für Gesprächsstoff sorgten hauptsächlich die REALLY SPARKLING Platinum Lamé Cabrina Pumps von Oscar de la Renta (690€).

Der Chef des Veeraswamy (UK’s ältestes indisches Restaurant in Mayfair) beriet mit dem Küchenchef des BP sechs Wochen die Speisen der west-fernöstlichen Begegnung.

Schmier dir Nutella ins Gesicht…

…wie die Herzogin von Cambridge. Wahrscheinlich ist es bei ihr „Samba“, „Choco“ oder „BioNella“. Der Effekt aber ist der gleiche. Für die Gesichtsmaske mischt man die Schokocreme mit Zucker und etwas Lippenbalsam. Der Kakao versorgt die Haut mit Antioxidantien, Zucker entfernt sanft Hautschüppchen und der Lipbalm schützt die Haut (trockene).

Deborah Mittchell verriet in der britischen „This Morning Show“, dass sie auf diese Maske schwört und sie ihren Kundinnen empfiehlt, darunter eben BGs Mom. Die 51jährige Gründerin des Kosmetikunternehmens Heavenskincare und Bloggerin begann mit DIY Kosmetik, verkauft mittlerweile aber fertig zubereitete Verschönerer, gerne mit Bienengift.

Perfect Moment

Technik vor Tradition: Catherine und Harry zeigen sich gerne in Daunenjacken, sie hier in Perfect Moment. Kein Wunder, für den Trainingslauf mit Heads Together ist Leichtigkeit ein klarer Wettbewerbsvorteil.

Impressive midair posing technique

Valentinstag 2017: Die Duchess hatte einen Termin bei der Royal Air Force in Stamford. Zusammen mit den Kadetten hüpfte die „Honorary Air Commandant“ dabei in Stuart Weitzman HalfNHalf Stretch Rider Stiefeln wie ein Häschen vor und zurück (siehe Video).

Die Time nannte ihre Jumps „wildly photogenic“! Dabei wieder zu beobachten ihre beiden signifikaten Gesten: „Hände mit Clutch vor den Bauch halten“ und „Haare hinters Ohr streichen“. Reminiszenz an den Tag der Verliebten: Herzohrringe und Outfit in italienischem ROT, Blazer von Philosophy di Lorenzo Serafini (Resort ’17 Collection).

Sapphire Jubilee

Vor 65 Jahren bestieg Queen Elizabeth II den Thron. Fotograf David Bailey machte nun das offizielle Porträt für diesen Anlass. Darauf trägt sie die Kette aus 16 in Diamanten gefassten Saphiren mit passenden Ohrringen – Geschenke aus dem Jahr 1947 von ihrem Vater König George  VI.

Traditionell verbringt die Monarchin den Accession Day (6. Februar) in Sandringham und kehrt einige Tage später aus den „Weihnachtsferien“ zurück nach London.

Ihre 65 Jahre auf dem Thron können von Sohn Charles nicht getoppt werden. Es gab überhaupt nur wenige Monarchen, die länger regierten. Dazu zählen Sisis Eheman Franz Joseph I von Österreich, König von Ungarn, Kroatien und Böhmen mit 67 Regentschaftsjahren, König Bhumibol von Thailand mit 70 Jahren, König Ludwig XIV von Frankreich (72 Jahre) und König Sobhuza II von Swasiland (80 Jahre).

Running Man

Natürlich hatte Prince Harry die Nase vorn! Er ist eben der Trainierteste des sportlichen Trio Royal. Für ihre Charity Organisation Heads Together gegen die Tabuisierung psychischer Krankheiten absolvierten die Cambridges mit Bruder-Schwager Harry einen 50-Meter-Trainingssprint.