Déjà vu mit Royal Hard Core Fans

Die meist älteren Royal Fans campieren bereits vor der Entbindungsklinik, ausgestattet mit zahlreichen selbst gebastelten Schildern („It´s a boy“ / „It´s a girl“), während die Polizei noch diverse Sicherheitschecks durchführt.
Mit dem Rot-Blau des Union Jack machen es sich die Königstreuen so bequem wie möglich und geben der wartenden Presse wenigstens etwas „Futter“. Es sind vertraute Bilder, vertraut von 2013 – fast so etwas wie ein Déjà vu.

Nicht nur sie hoffen auf eine baldige Niederkunft. BILD berichtet, dass der Hof den 29. April (Hochzeitstag) als Geburtstermin angibt. Viele tippen jedoch auf Samstag, den 25. April. So erklärte auch eine Wahrsagerin, die Princess of Wales hätte ihr diesen Tag genannt und auch, dass es ein Mädchen würde. Wir sind gespannt.

Noch vier, fünf Wochen…

„Ihre Königlichen Hoheiten Herzog und Herzogin von Cambridge sind hocherfreut zu bestätigen, dass sie ein Baby im April 2015 erwarten“. Diese Mitteilung machte der Palast gestern offiziell. Damit ist für die Buchmacher klar, dass es weder Zwillinge noch Drillinge werden. Über das Geschlecht dürfen weiter Wetten abgeschlossen werden.

Bei einem Besuch des Brookhill Children’s Centre in London verriet Catherine dann, dass es Mitte bis Ende April soweit sein wird. Das gepunktete schwarze ASOS-Kleid, das sie dabei trug, gibts hier. Für BG nahm sie ein Buch in Empfang, das ihm zeigt, wie man Schuhe bindet.

Im April warten ohnehin schon eine Reihe von Festtagen und Jubiläen auf die Royals:
Am 9. April feiern Charles und Camilla 10. Hochzeitstag,
am 21. April wird die Queen 89 und
am 29. April haben BGs Eltern selbst ihren 4. Hochzeitstag.

Royal Baby #2 im April 2015

Der Hof bestätigte am 20. 10. zumindest den erwarteten Geburtsmonat, es ist der Monat des 4. Hochzeitstages (29. April) der Cambridges und des 89. Geburtstags der Queen (21. April).

„Their Royal Highnesses The Duke and Duchess of Cambridge are delighted to confirm they are expecting a baby in April 2015.“

Kate is not INVICTUS

Auf ärztlichen Rat wird BGs Mum heute Abend nicht an der Eröffnung der „Invictus Games“ im Olympic Parc in London teilnehmen. Laut Daily Mail soll sie in der 7. Schwangerschaftswoche sein.
Das würde bedeuten: das Royal Baby #2 wurde rund um BGs 1. Geburtstag gezeugt und wird rund um den 89. Geburtstag von Queen Elizabeth II (21. April) geboren werden.