Königin Gan Gan

„Our Queen at Ninety“ am Ostersonntag um 20 Uhr auf ITV: Anlässlich des bevorstehenden runden Geburtstags der Queen gibt die Herzogin von Cambridge ihr 2. Fernseh-Interview, neben 8 weiteren Windsors. Dabei erfahren wir einiges über den Familienmenschen Elizabeth, zum Beispiel, dass Prince George die Königin „Gan Gan“ nennt und Kate ihr Weihnachten 2011 ein Chutney unter den Royal Christbaum legte.

BG Lausbub

Als „little rascal“ (Lausbub/Bengel/Schlawiner) hatte Prince William einmal seinen Sohn bezeichnet. Das griffen die Macher von Newzoids dankbar auf.
Die freche Puppe tritt mit Bling-Bling-Schmuck, frechen Sprüchen und Tattoo auf und lässt die Eltern sich besorgt fragen, ob George ein wenig „common“ sei.

BG kann wohl auch ganz entzückend sein. Seine Mutter erzählte jüngst, dass BG seinen Vater im Porzellanschrank gesucht habe, nachdem sie ihm erzählt hatte, William sei in „China“ (=engl. für „Porzellan“).

Spitting the Cambridges

Diese Eltern wünscht sich doch jedes Kind! ITV transformierte einige berühmte Gesichter für ihre neue Sketch Show „Newzoids“. Sie startet nächsten Mittwoch zur Prime Time, 19 Jahre nachdem Spitting Image eingestellt wurde (das immerhin 12 Jahre zu Großbritannien gehörte wie Fish & Chips). Weitere „Nasen“ der Politik und Celebrities: Wayne Rooney, Beyonce, Harry Styles und Barack Obama.

Baby George macht seinen Vater zum Downton Abbey Fan

Prince William verriet im Dezember Allen Leech (Rolle des Tom Branson), seit der Geburt von Baby George schaue er sich mit Kate jede Folge „religiously“ an, so der Schauspieler in Andy Cohen’s „Watch What Happens Live Clubhouse“. 

No surprise. Schließlich drehte sich das Christmas Special der britische Kultserie um einen königlichen Skandal, in den George V (Guy Williams) verwickelt ist. Die Szenen im Buckingham Palast wurden aber in Lancaster House gedreht: Szenenfoto1, Szenenfoto 2 . Der Berater für königliche Etikette am Set, Alastair Bruce, unterbricht schon mal eine Szene, wenn ihm auffällt, dass die falsche Schuhcreme verwendet wird. An eben jenen, auch „the Oracle“ genannten Kenner des Hofprotokolls, wandte sich auch Carole Middleton, um ihr Familienwappen zu entwerfen.

Das Finale der 4. Staffel Downton Abbey sahen laut Hellomagazine letzten Sommer 10.5 Mio Zuschauer (40% davon Briten).

I am Lady Mary – and YOU? Hier geht´s zum Test.

Upside Downton Abbey für George&Friends:

Red Carpet Auftritt für die Newbie Eltern


The Royal Society, London

Gestern Abend, Royal Society, London: Die Cambridges haben ihren ersten Glamour Auftritt bei der Charity-Veranstaltung des Tusk Trust, deren Schirmherr William ist. Tusk = engl. Stoßzahn, deretwegen die Elefanten von Wilderern getötet werden. Nix zu erzählen, außer einem Glitzerkleid by Jenny Packham, das ganz sicher keine Discokugel war an der ranken Kate. Nichts Unübliches: Verleihung von Preisen und eine kurze Ansprache des Prinzen. Es sollte laut Journalistin Kate Silverton, die den Abend moderierte, eine Feier für die „unbesungenen“ Helden des Artenschutzes sein. William selbst hat zwei Preise überreicht: den ersten Prince William Award for Conversation in Africa (lifetime award) – ging an Clive Stockil aus Zimbabwe –

Clive Stock erhält den ersten Prince William Award for Conversation in Africa

und den Tusk Award for Conservation in Africa. Die Preise sind mit 15.000 und 30.000 £ dotiert. Die Nominierten stammen aus Kenia, Madagascar und Südafrika. Sponsoren waren u. a. Dom Perignon und Tiffany (Design und Produktion der Trophäen), British Airways und Landrover. Anwesend außerdem: Ron Wood (Rolling Stones) und John Illslay (Dire Straits).

Die CNN Morningshow brachte bereits Teile des Interviews

http://www.tusk.org/news/13-sep-2013-duke-and-duchess-of-cambridge-attend-the-tusk-conservation-awards.asp

Am Sonntag, 15.9., senden CNN UK und ITV die 60minütige Dokumentation über Tier- und Artenschutz in Africa, mit William-Interview.

http://cnnpressroom.blogs.cnn.com/2013/09/12/prince-william-on-his-emotional-connection-to-africa-for-me-its-a-sense-of-freedom/?iref=allsearch


http://www.tusk.org