Back to KP

BGs Name steht auf der künftigen Vorschüler-Liste der Wetherby Preschool, die auch noch ganz in der Nähe des KP liegt. Britische Journalisten schließen daraus, dass die ganze Familie Cambridge ihren Lebensmittelpunkt 2017 wieder in die englische Hauptstadt verlegt. Dies bedeutet, dass Prince William seinen Job als Rettungspilot im Laufe des neuen Jahres aufgibt und das teuer renovierte Anmer Hall nur noch für Wochenenden oder Ferien genutzt wird.

Übrigens werden New Yorker Schüler ab September 2017 ebenfalls die Möglichkeit haben, an diesem renommierten Institut zu „studieren“. Das Wall Street Journal berichtet vom geplanten Kindergarten und zwei „Wetherby-Pembridge“-Schulen, nach Geschlechtern getrennt, die $45.500 Jahresbeitrag verlangen und damit ihre Exklusivität wahren wollen. Der US-Ableger wirbt natürlich mit „William´s und Harry´s Alma mater“

Während die Londoner Schüler nach dem Motto „Wer zuerst kommt…“ akzeptiert, was eine Registrierung kurz nach der Geburt erfordert, führen die New Yorker einen Auswahlprozess mit Interviews, da sie ja auch frisch am Markt sind.

Souvenir aus NYC

James LeBron hat BG sein Geschenk schon mal auf den Leib gephotoshopped. Das Basketballspiel verloren die Gastgeber und Kate und William reagierten auch nicht wie gewünscht auf die Kiss Cam im Stadion.

Am Rande des Spieles trafen die Cambridges auf das Power-Paar JayZ und Beyoncé. Laut Epoch Times vereinbarten die beiden Elternpaare einen Spieltermin für Blue Ivy und BG, wenn die Amerikaner nächstes Jahr nach England kommen, und tauschten Ideen für Weihnachtspräsente aus: etwas Kleines, Kuscheliges, das die Kleinen mit ins Bett nehmen könnnen.

In New York enthüllte Kate außerdem, dass sie im KP viel klassische Musik mit George hört, während William von BGs iPad Spielen berichtete.

New York in den Farben des Union Jack

 

Für manche ist Christmas Shopping in New York ein alljährliches Vorweihnachtsritual. Die Cambridges aber flogen mit British Airways zu ihrem ersten Besuch der nordamerikanischen Küste. Am späten Adventssonntagabend checkten sie ins Carlyle ein, vielleicht in die Empire Suite? Die Herzogin trug ihr Lieblings-Schwangerenmodelabel Seraphine: einen lila Mantel. Interessant, dass sie dieses Mal bereits in einem so frühen Stadium Umstandsmode trägt. Ein Hinweis auf Zwillinge?

Das Paar hat ein 3-Tag-Programm in der US-Metropole vor sich: Kate besuchte das Northside Centre für Kinder- und Familienförderung, William setzte sich bei einer Charity-Veranstaltung mit President Obama für den Schutz wildlebender Tiere ein und jettet dafür in die Haupstadt Washington.

BG´ s Mum mit Chirlane McCray, Ehefrau von New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio. Ihr Signature Piece von GOAT in Schwarz gibt es bei MatchesFashion.

http://www.seraphine.com/

http://www.rosewoodhotels.com/en/the-carlyle-new-york

Ein Krankenwagen war stets in der Nähe geparkt.