Truthahn ganz traditionell

Darren McGrady, vor Jahrzehnten Küchenchef der Queen und Autor von „Eating Royally“ verriet Küchengeheimnisse aus Sandringham. Es gibt zu Weihnachten ausschließlich Traditionelles: Truthahn für die Queen + Family, Truthahn für die Kinder, die mit den Nannies essen, und Truthahn für die Angestellten. Die Füllung ist ebenfalls klassisch mit Kastanien, Zwiebeln und Salbei. Wahrscheinlich tafeln die Windsors noch heute genau so und die Servants schieben den mit Brandy flambierten Christmas Pudding (nicht: dessert!!!) herein.

Zum Tee werden Sandwiches, Scones, Christmas Cake (Früchtekuchen mit Marzipan) und Schokoladenkuchen serviert.

Weihnachtslunch mit allen Windsors

Da Sandringham nicht alle Windsors an Weihnachten beherbergen kann und manche auch einfach lieber mit Middletons feiern, richtet die Queen alljährlich kurz vor Weihnachten einen Lunch im BP aus, zu dem die extended Royal Family kommt. Dies war gestern Abend (20. Dezember) wieder so weit. Prince William fuhr Catherine, George, Charlotte und Harry im Range Rover vor.

Eigentlich wollte Elizabeth II am nächsten Tag nach Sandringham aufbrechen, doch ein schlimmer Schnupfen hielt sie und Prince Philip noch davon ab.

Update: Sie nahmen den Heli, einen Tag später als geplant. Sonst reist die Queen immer mit dem Zug an.

 

Betrunkener crasht Pre Christmas Lunch der Queen im Goring

In der gediegenen Atmosphäre des Hotels Goring in Londoner Stadtteil Belgravia fühlte sich die Queen stets sicher und umsorgt. Mit besonderer Sorgfalt widmet man sich in dem Lieblingshotel der Royals jedes Jahr der Weihnachtsdekoration.

Damit ist es nun vorbei. Wie auch schon im BP vorgefallen, gelangte ein Unbekannter, augenscheinlich betrunken, in die Räume, in denen die Königin ein vorweihnachtliches Lunch für die ihre Senior-Dienerschaft hostete. Laut Mail Online überwältigte ihn ein königlicher Protection Officer. Hinaus eskortiert wurde sie dann von Hoteldirektor David Morgan-Hewitt.

It´s that Lego Time of Year Again

Im Legoland Windsor ganz in der Nähe von Windsor Castle bereitet man sich auf die Festtage vor. Prince George und Princess Charlotte stehen dabei im Mittelpunkt. Eingemummelt in winzige gestrickte Mützen und Schals werfen sie ihre Weihnachtswunschpost in den Briefkasten vorm BP. Eine andere Szenerie zeigt sie mit den Eltern auf dem Royalen Balkon des Schlosses und beim Christmas Dinner davor.

Sammlerstück

Ein Spotlight dieser Sonderedition liegt natürlich auf BG (und auf seiner Schwester)!

Sie enthält ikonographische Fotos aus Vanity Fair, American Vogue, British Vogue, Tatler, The New Yorker, American GQ, British GQ, W.

Das ganze Jahr Geburtstag

IMAG8362.jpg

Schaufensterauslage der Buchhandlung „WORD’S WORTH“, Schellingstraße 3 im Gebäude der Fakultät Anglistik der Ludwig-Maximilians-Universität, München

90. Geburtstag war im April, gefeiert wurde in Großbritannien im Juni. Aber München zelebriert auch noch im August den Geburtstag Ihrer Majestät. Congratulations!

Fashioning a Reign

Der Royal Collection Trust präsentiert im BP vom 23. Juli bis 2. Oktober 2016 die Ausstellung „Fashioning a Reign“ (90 Years of Style from the Queen’s Wardrobe) mit 150 Outfits Ihrer Majestät. Die Queen hatte es ja nicht weit und warf daher bereits einen Blick auf die guten Stücke, darunter Highlights wie Hochzeitskleid und Krönungsrobe. Verantwortliche Designer waren Sir Norman Hartnell, Sir Hardy Amies und Ian Thomas.